RIEGLER/MUCHE


 
Matthias Muche (trombone)
Daniel Riegler (trombone)

Daniel Riegler und Matthias Muche trafen sich erstmals beim Moers Festival 2006 im Rahmen der Konzertreihe "the morning" woraus das "Soloprojekt für zwei Posaunen" entstand, dass bei den Saalfeldener Short Cuts 2007 Premiere feierte und mit weiteren Konzerten im Porgy & Bess Wien, Austrian Soundcheck Graz und auf dem Frischzelle Festival im Stadtgarten Köln begeisterte.
"Eine sehr ähnliche Klangästhetik am Instrument hat sofort fasziniert (vielleicht auch konfrontiert) und dieselbe abenteuerlustige Offenohrigkeit gegenüber Anregungen aus improvisierter wie zeitgenössischer komponierter Musik bedeuteten den gemeinsamen Nenner."
Als Posaunen-Elektronik Quartett BINTOBONE spielen die beiden auch mit Leo Riegler und Sven Hahne zusammen.

www.riegler.mur.at